RÜCKERZEIGER

Der Rückerzeiger dient der genaueren Regulierung einer mechanischen Uhr, deren Einstellung durch die Veränderung der wirksamen Länge der Spiralfeder erfolgt. Er ist befestigt am Rücker, gegenüber dem über die Spiralfeder ragenden Hebel, der den Spiralschlüssel trägt. Soll der Spiralschlüssel in die gewünschte Richtung verschoben werden, ist der Zeiger in die entgegengesetzte Richtung zu bewegen.

Siehe auch unter REGULIERSYSTEME, RÜCKER bzw. SPIRALSCHLÜSSEL