STUNDENINDIZES

Anstelle von römischen oder arabischen Ziffern können einige oder alle Stundenmarkierungen auf dem Zifferblatt einer Uhr nur durch Striche, den Stundenindizes, dargestellt werden. Erfolgt die Darstellung nicht durch Striche, sondern durch feine auf das Ziffernblatt aufgesetzte Klötzchen, so werden diese als Stundenappliken bezeichnet. Diese Appliken werden in unterschiedlichen Formen (z. B. keilförmig oder rechteckig) verwendet und mit verschiedenen Verzierungen, beispielsweise Facetten, versehen.