Subdelta Uhren Geschichte

Uhren Köck Marke Subdelta Bild 1

SUBDELTA wurde aus der Leidenschaft heraus gegründet, außergewöhnliche Werkzeuguhren zu entwerfen und zu bauen, die sehr authentisch, langlebig und von herausragender Qualität sind.

Die Mission von SUBDELTA ist es, die besten und hochwertigsten Werkzeuguhren der Welt zu bauen. Eben „Tool Watches“, die den härtesten Anforderungen entsprechen.

Alles begann mit der Pilot One. Einer atemberaubenden Fliegeruhr aus Titan der Güteklasse 5 mit dem Handaufzugskaliber 6498-1 von ETA-Unitas. Diese Uhr wurde exklusiv für Mitglieder des Horlogeforum.nl, dem größten Niederländischen Uhrenforum, hergestellt.

Pilot One

Uhren Köck Marke Subdelta Bild 2© Subdelta Uhren

Das nächste Modell war die Subdelta Periscope, eine Automatikuhr mit 24-Stunden-Zifferblatt. Das sandgestrahlte Gehäuse dieser Uhr wurde aus einem Stück geschmiedet und bestand aus Titan der Güteklasse 5. Im Inneren der Periscope arbeitete ein maßgeschneidertes Uhrwerk aus Russland. Das matte Gehäuse und das Tag-Nacht-Zifferblatt passten perfekt zum U-Boot-Thema.

Periscope

Uhren Köck Marke Subdelta Bild 3© Subdelta Uhren

Das Projekt des Jahres 2017 hieß Ace. Eine robuste, instrumentelle Fliegeruhr aus Titan der Güteklasse 5 mit einem Durchmesser von 42 mm und einem Sandwich-Zifferblatt, das Tag und Nacht maximale Ablesbarkeit bot. In der Uhr verbaut war ein stark modifiziertes und überarbeitetes Schweizer Handaufzugswerk (ETA 6497) mit Spechthals-Feinregulierung.

Ace

Uhren Köck Marke Subdelta Bild 4© Subdelta Uhren

Im Jahr 2019 wurde die SUBDELTA Quattro in limitierter Serie auf den Markt gebracht. Diese instrumentelle Ein-Zeiger-Uhr mit 12-h-Zifferblatt und einem Schweizer Werk verfügt über eine einzigartige, sich drehende, Sekundenscheibe. Die Quattro kann mit der Krone auf beiden Seiten und damit an beiden Handgelenken getragen werden. Dies kann durch das Wechseln der Armbandhälften erreicht werden: Das Zifferblatt hat weder Norden noch Süden, sodass die Uhr gedreht werden kann.

Quattro

Uhren Köck Marke Subdelta Bild 5© Subdelta Uhren

Die Geschichte von SUBDELTA findet im Jahr 2021 ihre Fortsetzung mit der Serie Ace Mk2, deren Modelle in ihrem Erscheinungsbild von der funktionalen Gestaltung der Instrumente einer Pilotenkanzel inspiriert sind.

Die Seele der Marke SUBDELTA wird repräsentiert von Lennart Buiks, einem Uhrenfachmann mit langjähriger Erfahrung. SUBDELTA Uhren werden in Deutschland hergestellt, der Firmensitz des Unternehmens befindet sich in den Niederlanden.

Zum Shop-Subdelta

Zurück zur Übersicht